Review- Sans Soucis Testpaket

Bonjour ihr Lieben,

vor einiger Zeit erhielt ich ein wirklich grooooßes Testpaket von Sans Soucis. Enthalten waren zahlreiche Produkte von einem Peeling über einen Augen-Roll-On oder auch eine Creme, die ich euch alle nun vorstellen möchte.

Vorab kurz eine Info über das Unternehmen Sans Soucis:

Das Unternehmen wurde schon 1939 in Baden-Baden gegründet. Das Besondere? Viele der Wirkstoffe wie Algenextrakt kommen aus dem Meer. Unter dem Markennamen steht deshalb auch Marine Cellular Skincare. Sans Soucis wirbt in einem Video mit tiefenwirksamen, regenerativen Kräften für Feuchtigkeit, Elastizität und Zellerneuerung. Wer mehr erfahren möchte, schaut am besten hier nach.

Moisture Aqua Benefits 24h Pflege für trockene Haut

Leute, die Creme ist echt gut! Sie ist sehr reichhaltig und die Haut fühlt sich einfach so gut und glatt an. Meine Haut spannt öfters, weil sie recht trocken ist und nach der Anwendung wird das Gefühl gelindert. Der Duft ist in meiner Nase blumig und sehr angenehm, da er nicht künstlich ist. Ich habe nach der Testphase den Eindruck, dass mein Hautbild ebenmäßiger ist. Das einzige Manko ist, dass sie als Make-up-Unterlage und somit auch als Tagespflege für mich nichts ist, da sich das Make-Up abreiben lässt. Deshalb benutze ich sie immer nachts.

sans-soucis-2sans-soucis-8

DD Cream light

Dies ist eine Creme, die pflegen, vor Antioxidantien schützen und gleichzeitig den Teint optimieren soll. Die Wirkstoffe Aprikosenkernöl, Vitamine und Thermalwasser sind enthalten. Die Konsistenz ist recht fest und man kann kleine Pünktchen (verkapselte Farbpigmente) erkennen. Was auf jeden Fall auch noch positiv ist, ist der Lichtschutzfaktor 25 (damit die Haut auch noch lange schön bleibt 🙂 )

Das Ergebnis ist sehr natürlich und die Creme verschmilzt super mit dem eigenen Hautton. Man erhält einen schönen Glow und gerade an Tagen, an denen ich kein Make-Up benötige, ist das eine super Alternative, da die Haut auch noch gepflegt wird. Allerdings ist der Ton einen Ticken zu rosa für meine Haut, was aber nur in sehr hellem Licht auffällt.

sans-soucis-6

Aqua Clear Skin Spot Off Pickeltupfer

Ich bin ja zum Glück mit einer ziemlich reinen Haut gesegnet und habe deshalb nur selten Unreinheiten. Für den Fall, dass aber doch mal der ein oder andere Pickel auftaucht, ist so ein Pickeltupfer sehr praktisch. Mit Kamillen- und Calendulaextrakt sollen die Unreinheiten schnell verschwinden.

Der Applikator ist sehr special- der sieht aus wie ein Nagellackpinsel 😀 Nachdem man es geschüttel hat, trägt man die Flüssigkeit direkt auf den Pickel auf. Im ersten Moment brennt es ein wenig aber das ist ja bei den meisten Anti-Spot-Produkten so. Ich lasse es immer über Nacht einwirken und am nächsten Tag ist die Rötung ein wenig abgeklungen. Leider ist es aber zumindestens für mich kein Wundermittel, denn es dauert trotz dem Pickeltupfer noch einige Tage, bis die Haut wieder rein ist.

sans-soucis-1 sans-soucis-9

Cleansing Gesichtspeeling

Ich bin ja ein Peelings-Fan. Ich liebe das Hautgefühl nach der Anwendung und, wie schön zart sich die Haut anfühlt. Auch dieses von Sans Soucis hat mich überzeugt. Die Peeling-Körner sind relativ groß, weshalb ich es nicht jeden Tag anwenden würde aber die Konsistenz ist cremig, womit die Haut nicht ausgetrocknet wird. Das Produkt soll die Mikrozirkulation stimulieren und abgestorbene Hautschüppchen entfernen. Dem kann ich aus meiner Erfahrung zustimmen. Mein Gesicht ist schön rosig und sieht nicht fahl aus.

sans-soucis-7

sans-soucis-14

Moisture Deep Moist Depot

Das 2-Phasen Feuchtigkeitskonzentrat hat mir richtig gut gefallen. Es ist so ergiebig und man braucht für das ganze Gesicht wirklich nur ein paar Tropfen. Ich gebe das Konzentrat vor dem Schlafengehen anstatt einer Nachtcreme auf die Haut und am Morgen fühlt sich meine Haut immer noch eingecremt an. Mit dem Wort “Depot” wurde also nicht zu viel versprochen und von dem Testpaket ist es eines meiner Favoirten-Produkte.

sans-soucis-5

sans-soucis-13

Sensitive Restrukturierungskonzentrat mit Aloe Vera

Das Konzentrat für sehr empfindliche Haut soll die Regenerationsprozesse unterstützen und die Widerstandskraft der Haut unterstützen. Ich habe es immer unter der Moisture-Creme aufgetragen und das Duo hat meiner Haut gut getan. Ich konnte nicht wirklich feststellen, dass meine Haut widerstandskräftiger geworden ist aber das kann man mit dem Auge wahrscheinlich auch schlecht feststellen. Das Konzentrat ist gelartig und durchsichtig aber ohne Creme klebt es ein bisschen.

sans-soucis

sans-soucis-11

Moisture Aqua Benefits Anti-Age Augenfluid Roll-On

Ein weiteres Produkt, welches mir besonders gut gefallen hat. Durch den Roll-On erhält man genau die richtige Menge an Augenfluid. Das Problem bei Cremes ist ja oft, dass man zu viel benutzt, weshalb es dann brennt. Das ist hier nicht so. Zudem wird Feuchtigkeit gespendet und die Kugel kühlt die Haut. Über die Anti-Ageing-Wirkung kann ich allerdings nichts sagen 😉

Enthalten sind Microalgenextrakt, Hyaluronsäure und Thermalwasser. Der Hautzellstoffwechsel soll verbessert werden und die Augenpartie soll strahlen.

sans-soucis-4

sans-soucis-12

Fazit: Von Sans Soucis hatte ich vorher außer einer Probe noch keine Produkte. Doch vor allem die DD Cream und das 2-Phasen Konzentrat hat mich so überzeugt, dass ich es mir nachkaufen werde. Die Wirkstoffe scheinen mir wirklich hochwertig zu sein und die Produkte sind sehr gut vertäglich.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

 

xx, Leonie

Die Produkte wurden mir freundlicherweise kostenfrei zur Verfügung gestellt.

6 Comments

Add Yours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.