Review- Essence velvet sticks

Wenn ich an roten Lippenstift denke, habe ich vor meinem inneren Auge ein klassisches Rot – Ihr wisst schon, dieses Stopschild,- oder Feuerwehrrot. Dabei gibt es so viele unterschiedliche Farbnuancen von Koralle bis hin zu Dunkelrot.

Neulich im dm habe ich die velvet sticks von essence entdeckt und gleich mal drei verschieden Rottöne mitgenommen (03 Mega Melon, 04 Cherry Crash, 05 Plum Perfect). Ein Stift kostet 1,95 €, ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Essence verspricht ein seidig-mattes Finish, was mich sehr angesprochen hat, da ich kein Fan von Glanz auf den Lippen bin. Insgesamt gibt es 5 Nuancen, darunter auch ein Nude-Ton (01 Nude Hero) und ein Mauve-Ton (02 Peony Star).

Anwendung

Die Anwendung ist sehr leicht und angenehm. Durch die Spitze wird der Auftrag präziser, man kann sie quasi als Lip Liner benutzen. Ich bin ein kleiner Tollpatsch und male mir eigentlich immer über die Lippe hinaus. Bei den velvet sticks ist es aber nicht passiert. Wenn der Stift stumpf ist, kann man ihn ganz einfach spitzen.

Die einzelnen Farbnuancen

New Image 2

03 Mega Melon

New Image 4

New Image 5

Die Bezeichnung „Melon“ passt wirklich gut – Es ist eine Mischung aus Wassermeloneneis und Korallrot. Die Farbabgabe ist sehr gut. Schon bei der ersten Schicht ist das Ergebnis richtig knallig, mir persönlich fast ein wenig zu knallig. Im Licht „leuchten“ meine Lippen fast schon:D

Da ich recht spröde Lippen habe, betont der Stift die trockenen Stellen leider noch. Mit ein wenig Lippenpflege bekommt man das aber auch hin. Ich könnte mir den Farbton gut zu einem Sommerkleid vorstellen, das Outfit muss bei einer so speziellen Nuance eben passen.

04 Cherry Crash

New Image 3

New Image 9

Ich finde Cherry Crash kommt dem genannten klassischen Rot schon recht nahe. Die Farbe ist richtig hübsch und nach dem Auftrag fühle ich mich gleich viel glamouröser. Anders als bei Mega Melon betont dieser Stift trockene Stellen nicht, im Gegenteil: Er hinterlässt eher ein gepflegtes Gefühl auf den Lippen. I like!

05 Plum Perfect

New Image 1

New Image 11In meinen Augen ist die Farbe ein bräunliches dunkles Rot, eine Pflaume stelle ich mir irgendwie bläulicher vor. Trotzdem ist Plum Perfect sooo schön. Mein Favorit! Gerade zu sehr heller Haut sieht der Lippenstift sehr hübsch aus. Ich trage solche Töne gerne im Alltag, da sie einen ganzen Look aufbessern können und das Gesicht magischerweiße verschönern.

Finish und Haltbarkeit

Essence hat nicht zu viel versprochen: Das Finish ist seidig-matt, ein leichter Glanz ist zu sehen. Für mich persönlich könnte es aber fast noch matter sein. Ein Pluspunkt ist auf jeden Fall, dass die halbmatte Textur die Lippen nicht so stark austrocknet, was ja oft der Knackpunkt matter Stifte ist.

Die Haltbarkeit hat mich überrascht! Jeder einzelne velvet stick hat den Trinktest überstanden und war selbst nach einigen Stunden noch zu sehen. Wenn man nicht mit dem Handrücken über den Mund wischt, verschmiert auch nichts. New Image 7

New Image 1312

Fazit

Die Sticks sind solche Mega-Schnäppchen, die nun einen festen Platz in meinen Schminktäschen haben. Für 1,95€ bekommt man wirklich ein super Produkt, in Sachen Farbabgabe und Haltbarkeit. Abzüge in der B-Note gibt es für die kleine Farbpalette und für die Betonung der trockenen Lippenhaut bei der Nuance 03 Mega Melon. Alles in allem bin ich aber super zufrieden und kann sie euch nur empfehlen.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Rest-Sonntag und einen schönen Pfingstmontag:)

xx, Leonie

34 Comments

Add Yours
    • 12
      Leonienoelle

      Hallo Laura:) Ja, ein Ton ist ein Nude/rosé-Ton (01 Nude Hero) und der andere ist auch recht natürlich (02 Peony Star), geht aber eher ins Lilane:) Liebe Grüße, Leonie

  1. 15
    Jasmin

    Liebe Leonie,
    Cherry Crush ist definitiv mein absoluter Favorit 🙂
    Ich liebe das klassische Rot einfach so sehr!
    Aber auch die anderen Rottöne sind toll und gefallen mir sehr.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    • 32
      Leonienoelle

      Ja, Nudetöne sind auch super aber ich hab schon sooo viele davon, da hab ich mir gedacht: Testest du mal andere Farben:) Liebe Grüße, Leonie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.