Review- Max Factor Masterpiece Rose Nudes Lidschatten

Wer meinen Blog schon seit einiger Zeit verfolgt wird spätestens jetzt gemerkt haben, dass ich eine kleine aber feine Schwäche für Lidschattenpaletten in Rosé/Lila/Braun-Tönen habe. Die Max Factor Masterpiece Rose Nudes Lidschattenpalette fiel somit total in mein Beuteschema. Es gibt aber auch noch zwei andere Farbvarianten- eine goldene und ein braune. Die Palette gibt es für 12,50€, was ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für 8 Farben ist.New Image3

New Image2

Allgemein: Die Töne sind schön ausgewogen- von hell bis dunkel, von matt bis glitzrig ist alles dabei. Auch der Auftrag ist problemlos: Die Konsistenz des Puders ist weder zu hart, noch zu weich und man kann den Lidschatten mit dem Pinsel gut aufnehmen.

Die Pigmentierung: Ohne Base kann sich das Ergebnis doch wirklich sehen lassen und man kann ein hübsches AMU schminken (wenn ich denn talentiert genug wäre, haha:D ). Die Pigmentierung ist selbst bei den hellen Farben überraschend gut. Mit einer Base ist die Farbabgabe dagegen einfach super! Vor allem der Schimmer kommt damit besonders gut zur Geltung. Für einen Abendlook perfekt!

New Image4New Image5

Haltbarkeit: Was mir auf jeden Fall negativ auffällt, ist das Bröseln des dunklen Lidschattens… Lila Krümmel fallen beim Auftrag auf die Wange, was mich einfach mega stört, denn die erste Option ist es, diese wegzuwischen. Allerdings hat man dann überall Glitzer. Oder man nimmt ein Make-Up-Entferner-Tuch aber auch dann ist das Make-Up im ***.

Die Haltbarkeit ist jedoch gut, wenn der Lidschatten erst mal aufgetragen ist und man kommt gut durch einen Schul-/Arbeitstag.

Meine Lieblingsfarbe? Nummer 2 und 4 gefallen mir besonders gut! Ich stehe eher auf helle Farben, da ich starke AMUs nur bei anderen schön finde. Glitzer geht ja auch immer 🙂

Fazit: Ich würde mir die Palette noch einmal kaufen und gerade über die goldene denk ich nach! Tolle Farben, gute Pigmentierung und vernünftiger Preis. Allein das Bröseln ist ein Manko, das ich noch in den Griff bekommen muss.

Habt ihr die Palette schon probiert? Findet ihr die Farben auch so hübsch, wie ich?

xx, Leonie

27 Comments

Add Yours
  1. 1
    Tanja

    Die Palette schaut wirklich sehr schön aus und die Nummer 4 ist auf den ersten Blick auf mein Favorit. Die dunkleren Töne haben echt eine super Pigmentierung mit Hilfe der Base! 🙂 Muss ich mir unbedingt im Laden genauer anschauen. <3
    Liebe Grüße
    Tanja. xx
    http://fleurrly.com

  2. 14
    Julia

    Die Palette sieht wirklich klasse aus, aber ich denke das mit dem Krümeln würde mich ziemlich stören. Aber ich werde mir die Paletten bestimmt mal genauer anschauen – und in einem Anflug von Kaufrausch werde ich sie bestimmt auch kaufen 😛
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

  3. 18
    Katharina

    Oh wow, was für eine tolle Palette! Das ist genau das, wonach ich auch greifen würde, obwohl ich bestimmt schon alle Töne doppelt und dreifach da habe. 😉

    Die Pigmentierung sah auf den ersten Blick erschreckend gering aus, aber mit Base geht das ja schon ganz gut. Den Preis finde ich auch ok.

    Vielleicht hast du ja Lust mal ein AMU damit zu machen. Das würde ich gerne sehen. 🙂

    Liebe Grüße
    Katharina
    von Großstadtgedanken

    • 19
      Leonienoelle

      Hallo Katharina:) Ja ich muss sagen, dass die Kamera auch einiges an Farbe schluckt, die Pigmentierung ist im Vergleich zu anderen Palette auch ohne Base ziemlich gut! Liebe Grüße, Leonie

  4. 20
    Tati

    Huhu Leonie,

    ich habe diese Palette noch nicht ausprobiert, finde die Farbwahl aber sehr gelungen. Lidschatten trage ich unter der Woche eher selten, aber am WE darf’s schon mal ein wenig kräftiger sein. 🙂

    Herzliche Grüße – Tati

  5. 26
    Beauty-Focus-Eifel

    Die Farben sehen mit Base ja super pigmentiert aus.
    Hast du schonmal versucht die dunklen Töne mit einem feuchten Pinsel aufzutragen? Dann bröselt es nicht mehr… aber ich benutze andere Marken, weiß nicht, ob der Trick auch bei Max Factor funktioniert.
    LG Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.