Review- Garnier Fructis Wunder Butter

Einen schönen Sonntag allerseits! 🙂

Wie neulich in meinem Juni-Favoriten-Post schon angekündigt, möchte ich euch die Oil Repair 3 Wunderbutter von Garnier Fructis vorstellen. Die Kur kostet 2,95€ für 400ml. Man kann sie auf drei verschiedene Weisen anwenden:

  1. Auf nassem Haar zum Ausspülen, für intensive Pflege
  2. Auf handtuchtockenem Haar, ohne Ausspülen, für einfache Kämmbarkeit
  3. Auf trockenem Haar ohne Ausspülen, zum Auffrischen& Bändigen

Ich selbst habe die Kur bis jetzt nur auf nassem Haar ausprobiert, da ich bei einer Anwendung im trockenen Haar ziemlich skeptisch bin. (Fettiges Haar und so 😀 )

Herstellerversprechen: Für gekräftigtes Haar bis in die Spitzen: Die Fructis Oil Repair 3 Wunder-Butter Kur ist angereichert mit 3 reichhaltigen Ölen aus Macadamia, Jojoba und Mandel. Die Butter-Textur dringt tief in das Haar ein und schenkt dem Haar Geschmeidigkeit und Glanz – ohne zu beschweren.

Duft und Konsistenz: Die Konsistenz ist ganz haarmaskentypisch- eher dicker. Sie lässt sich im Haar gut verteilen und nach 5 Minuten ebenso gut wieder ausspülen. Den Duft liebe ich! Es riecht nach einem exotischen Cocktail, nach Ananas und vielleicht nach Mango, auf jeden Fall aber sehr fruchtig! Schade ist nur, dass der Geruch nach der Haarwäsche nicht lang im Haar bleibt.

New ImageNew Image1

Ergebnis: Schon nach dem Ausspülen fühlen sich die nassen Haare glatt und nicht mehr so störrisch an. Die Kämmbarkeit wird verbessert, was ja wirklich nützlich ist, damit man sich nicht die ganze Haare herausreißt. Im trockenen Zustand sind die fisseligen Haare geglättet, allerdings könnte der Effekt noch etwas stärker sein. Was ich jedoch sehr gut finde, ist der Glanz in den Spitzen. Diese sehen bei mir oft recht stumpf aus aber nach der Anwendung glänzen sie. Langfristig könnte die Kur noch ein wenig mehr pflegen und Feuchtigkeit spenden, kurzfristig kann sich das Ergebnis aber sehen lassen.

New Image2

Fazit: Ich kann die Kur für den niedrigen Preis auf jeden Fall empfehlen!

Positiv:

  • fruchtiger Duft
  • glättet die Haare
  • zaubert einen schönen Glanz

Negativ:

  • Duft bleibt nicht lang im Haar
  • Pflege-Effekt könnte höher sein.

Habt ihr die Kur auch schon ausprobiert? Wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

xx, Leonie

53 Comments

Add Yours
  1. 7
    Tina Carrot

    Hört sich super an, vor allem die Duftrichtung ist genau meins – ich werde mir zumindest den Duft mal näher anschauen, wahrscheinlich ist die Kur jedoch auch eine absolute Silikonbombe – mal schauen. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • 8
      Leonienoelle

      Ja, mit der Silikonbombe hast du schon recht:/ Ich versuche auch gerade, meine nächsten Einkäufe silikonfrei zu gestalten:) Liebe Grüße, Leonie

  2. 9
    Das Schminkstübchen

    Liebe Leonie,
    ich habe die Kur auch und mag sie sehr gerne. Es fängt schon beim Duft an und geht über die Pflegewirkung. Gerade im trockenen Haar – ich gebe es nur in die Spitzen – hilft es mir sehr, dass das Haar nicht mehr strohig und kaputt wirkt.
    Liebe Grüße!

  3. 13
    Laura

    Ein tolles Review, das Produkt klingt interessant. Aber bei Pflegeprodukte für die Haare greife ich gerne mal tiefer in den Geldbeutel – gepflegte Haare sind mir so wichtig! Und obwohl ich meine Haare färbe, sind sie unglaublich gesund 🙂

    Falls du Lust & Zeit hast, kannst du gerne einen kleinen Abstecher auf meinen Blog machen – würde mich über deinen Besuch freuen.

    Laura | http://www.misspoupette.de

  4. 17
    Liz

    Solchen Haarkuren stehe ich mittlerweile eher skeptisch gegenüber, nachdem ich eine von L’Oreal für längere Zeit verwendet habe, und die kurzfristig zwar geholfen hat, langfristig aber eher mehr zerstört als repariert hat… Hatte dann für ein halbes Jahr eine sauteure Pflege vom Frisör, da war es dann genau umgekehrt. Bei mir reicht Shampoo und Spülung ohne Silikone gut aus. 🙂
    Liebst,
    Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

    • 22
      Leonienoelle

      Hey Wiebke:) Ja, das Problem hatte ich früher auch aber es hilft, wenn du dir einen festen Tag einplanst, zb. Sonntag und die Kur dann immer da aufträgst:)

  5. 30
    Yasmina

    Dankeschön =) Mal sehen was ich in Zukunft noch so von Korres ausprobieren werde, Haarprodukte ja eher weniger 😀 Aber sicher anderes.

    Garnier Fructis hat schon tolle Produkte, habe ich früher auch immer gekauft. Die Wunder Butter klingt auch super =) Liebe Grüße

  6. 32
    Orange Diamond Blog

    Hallo Lenoie,
    den schönen Effekt die Haare länger mit dem angenehmen Duft zu erfreuen haben nur wenige Haarkuren. Ich habe die Haarkur selbst zu Hause und kann mit Kämmbarkeit zu stimmen. Alles Andere ist wünschenswert. Tja,…

    Danke für deine ehrliche Meinung, die ich teile!

    Liebe Grüße,
    Alex.

  7. 44
    MrsPetruschka

    Diese Haarkur hört sich gut an, ich mag vor allem diese fruchtigen Düfte sehr gerne. Meist verwende ich eine Feuchtigkeitskur, aber nach deiner Review werde ich beim nächsten DM Besuch ein Auge auf diese Haarkur werfen, danke für die Inspiration. 🙂

    LG Petra

    • 47
      totallykaty

      Die funktioniert ziemlich gut. Ich habe extrem feines Haar und wenn es mal wieder furchtbar fliegt, dann schmiere ich einfach ein bisschen in die Spitzen. Klar, wenn man sich die Butter in den Ansatz schmiert, dann hat man fettiges Haar, aber sonst nicht.

    • 49
      Leonienoelle

      In einem Kommentar habe ich gelesen, dass das sparsam aufgetragen wirklich gute Ergebnisse liefert und die Haare mit Feuchtigkeit versorgt werden:) Liebe Grüße, Leonie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.