Grunge for beginners

Nach einer gefühlten Ewigkeit kommt heute mal wieder ein kleiner Outfitpost von mir:)

Die Idee zum Outfit ist ziemlich spontan entstanden, sozusagen in einer Last-Minute-vor-der-Schule-Entscheidung. Trotzdessen mag ich das Outfit ganz gerne. Hat ein bisschen etwas von grunge. Okeeeee, die richtigen Grunge-Fans unter euch werden nun die Köpfe schütteln aber mich hat das Outfit auf jeden Fall daran erinnert:)

Ich muss zugeben, dass die Jacke nicht ganz so sommertauglich ist… Aber was tut man nicht alles für ein Outfit, mit dem man zufrieden ist? Der Rock, das T-Shirt und meine geliebten Espadrilles gleichen das dafür wieder aus. New Image 4 New Image 3New Image 5New ImageIch mach mich jetzt noch ein bisschen ans Mathe lernen und wünscheeuch noch einen schönen Abend.

xx, Leonie <3

T-Shirt: H&M

Rock: C&A

Jacke: Topshop

Espadrilles: Vidoretta

PS: Weiß einer von euch zufällig wie man seinen Oberkörper genauso braun bekommt wie die Beine? Bei mir klappt das NIE und sieht furchtbar aus! 😀

 

40 Comments

Add Yours
  1. 1
    S.Mirli

    Liebe Leonie, ich finde das Outfit richtig toll. Und da ich die Beginnzeiten des Grunge hat richtig miterlebt habe (jaaa, so alt bin ich) hätte ich die Weste bestimmt sofort nachgekauft, die ist einfach genial und so richtig grunge. Aber ein wirklich toller Look!!! Alles Liebe und allerliebste Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  2. 5
    Lynnychen

    Ich mag denn Look auch, sieht vor allem mega bequem aus! Das finde ich persönlich wichtig – schließlich ist, egal wie was aussieht, die Alltagstauglichkeit schon entscheidend und das erfüllt dieser Look total 🙂 Dazu sieht er gut aus. Zu Grunge kann ich leider nichts sagen, das ist komplett an mir vorbeigegangen *g*

    LG Lynnychen

    • 6
      Leonienoelle

      Der Bequemlichkeitsfaktor spielt bei mir inmer eine sehr große Rolle, da stimm ich dir auch zu! Ich ziehe nie etwas an, in dem ich mich nicht wohl fühle:) Und danke für das Kompliment! Liebe Grüße, Leonie

  3. 7
    Jana

    Sehr cooler Look und steht dir richtig gut 🙂

    Das Problem mit den braunen Beinen kenne ich auch nur zu gut. Bauch und Arme werden bei mir auch noch ziemlich schnell braun, nur mein Gesicht nicht. Deswegen benutze ich hin und wieder schon mal Cremes mit einem leichten Selbstbräuner.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • 8
      Leonienoelle

      Vielen Dank Jana, auch für den Tipp:) An Selbstbräuner hab ich auch schon gedacht, aber ich bin leider ein kleiner Schisser und hab Angst, dass es dann total fleckig/orange aussieht:D

  4. 17
    Nessa

    Seeeeehr schick <3
    Ich hätte jetzt vielleicht nicht direkt an grunge gedacht, aber gefallenn tut mir dein Outfit auf jeden Fall! Vor allem die Jacke und das T-Shirt finde ich wirklich cool. nd die Espadrilles auch! 😀
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

    • 28
      Leonienoelle

      Vielen Dank Tanja!:) Hach ja die gute alte Tattookette- ich trag meine ja immer, die ist schon ein Teil von mir:) Liebe Grüße, Leonie

  5. 39
    everyone'starling

    Super Blogpost!
    Das Outfit gefällt mir echt gut, obwohl du es so spontan gewählt hast. Ich stimme dir zu, für mich hat es auch leicht etwas vom Grunge-Style 🙂 Die Jacke würde ich dir glatt abnehmen :b
    Hahahaha dein Beine-Oberkörper-bräunen-Problem hat mich wirklich zum Schmunzeln gebracht. Das Problem kenne ich nur zu gut. Leider habe ich bis jetzt noch keine wirkliche Lösung dafür gefunden. Falls dir etwas einfällt, darfst du mich gerne kontaktieren 😀

    Grüße,
    Walli und Kathi
    von http://www.everyonestarling.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.