It’s getting cold in here

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch!

Die letzte Zeit war sehr ereignisreich, ich habe mein Studium angefangen, bin nach München gezogen und habe viel zu berichten. Dazu werde ich aber nochmal einen gesonderten Beitrag schreiben. Obwohl ich gerade (so gut wie) keine Zeit habe, wollte ich meinen Blog wieder aufleben lassen.

Ich bin ja eher ein Sommermensch, die Kälte und Nässe des Herbstes mag ich gar nicht… Aber sobald die erste Weihnachtsdeko in den Geschäften und Häusern hängt, kann ich der kalten Jahreszeit doch etwas abgewinnen. Am liebsten bin ich dann dick eingepackt auf einem Weihnachtsmarkt oder mache es mir zuhause gemütlich. Das geht am besten mit einer Tasse Tee und einem Buch. Nennt mich kitschig aber was gibt es Weihnachtlicheres, als ein Weihnachtsbuch zu lesen während es draußen schneit? Bei mir liegt zuhause noch eines, das ich mir vor zwei Jahren gekauft habe. Leider komme ich NIE dazu, es fertig zu lesen… Ist die Weihnachtszeit bei euch auch immer so stressig?

Falls es dann aber doch raus in die Kälte geht, packe ich mich warm ein mit Strick, Schal, Mütze und Co. Bei Tchibo gibt es zurzeit eine Auswahl schöner und warmer Cardigans. Damit friert man auf dem Weihnachtsmarkt oder der Schlittschuh-Bahn garantiert nicht mehr.

  1. Thermo-Strumpfhosen in schwarz (eine größere Auwahl an Strumpfhosen findet ihr bei Tchibo)
  2. Mein Lieblings-Glückstee mit Schokogeschmack
  3. Longcardigan in grau
  4. Kitschlektüre für den Abend
  5. Feiner Cardigan in schwarz
  6. Handwärmer in Schneeflocken-Design
  7. Schal mit glänzendem Garn
  8. Rudolph-Tasse

Wie verbringt ihr den Winter am liebsten?

xx, Leonie

1 Comment

Add Yours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.