Meine 4 Lieblingsdüfte

Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht wie es euch geht aber ich liebe Parfum. Ich könnte stundenlang mit Probeschnuppern verbringen bis die Teststreifen im Laden leer sind. Parfum gehört dazu wie Zähneputzen. Momentan habe ich vier Favoriten, die ich euch kurz vorstellen möchte.

  1. Black Opium von Yves Saint Laurent

Dies ist mein Liebling! Ich würde ihn eher als schweren Duft bezeichnen und er ist weder sehr leicht, noch sommerlich. Für mich ein gutes Herbst/Winter-Parfum. Für mich persönlich riecht es leicht süßlich.

Die Duftzusammensetzung:

  • Kopfnote: Kaffeebohne
  • Basisnote: holziger Zeder, Patschuli, Vanille
  • Herznote: Sambac-Jasmin, Orangenblüte

Haltbarkeit:

Black Opium hält wirklich lange (ca. 8 Stunden) und ist angenehm intensiv.

new-image1

2. Narciso Rodriguez for her (Eau de Toilette)

Kreativer Name, würde ich mal sagen! Das Parfum riecht sehr sauber, was ich total mag- wie ein frischgewaschenes Bettlaken (keine Sorge, es riecht nicht nach Waschmittel 😀 aber Bettwäsche riecht auch so clean).

Die Duftzusammensetzung:

  • Duftrichtung: Blumig
  • Kopfnote: Osmanthus
  • Basisnote: Patschuli, Amberlyn
  • Herznote: Ägyptischer Moschus

Haltbarkeit:

Auch hier ist die Haltbarkeit und die Intensität gut. Man nimmt den Duft auch deutlich wahr, ohne die Nase direkt ans Handgelenk zu halten.

new-image3

3. Alien von Thierry Mugler (Eau de Parfum)

Zum einen ist die Größe (15ml) total süß und auch praktisch, da man den Flakon gut mitnehmen kann, und zum anderen kann man das Parfum nachfüllen, wenn es leer geht. Die Idee finde ich super, da man so Geld sparen kann. Der Duft ging mir nicht mehr aus dem Kopf, seit er in die Läden gekommen ist. Er riecht so mystisch und zum Reinlegen gut. <3

Die Duftzusammensetzung:

  • Duftrichtung: holzig, orientalisch
  • Kopfnoten: Mandarine
  • Herznote: Jasmin, Sambac
  • Basisnote: Amber, Cashmeran-Holz

 Haltbarkeit:

Auch hier macht sich der hohe Preis wieder bezahlt und der Duft hält gut einen Tag.

new-image4

4. La vie est belle von Lancome

Okay, bitte einmal Applaus für diesen Flakon! Das graue Schleifchen, die Form, die Farbe… Ich gebs zu: Allein deswegen stand es auf meiner Duft-Wunschliste. Das Parfum riecht auch sehr angenehm, allerdings ist es im ersten Moment sehr stark, nichts für Leute mit empfindlicher Nase.

Die Duftzusammensetzung:

  • Kopfnote: Patschuli
  • Basisnote: Vanille, Tonkabohne, Birne
  • Herznote: Iris, Jasmin, Orangenblüte

Haltbarkeit:

Ich habe nichts auszusetzen! Der Duft hält meiner Meinung nach nicht ganz so lang, wie die anderen aber trotzdem gut 7-8 Stunden.

new-image2

Demnächst möchte ich mir von Guerlain „La Petite Robe Noire“ und von Zadig&Voltaire „This is her“ kaufen. Da müsst ihr auch unbedingt mal dran schnuppern.

Habt ihr auch eines der Parfums? Welcher Duft ist euer liebster?

xx, Leonie

 

 

48 Comments

Add Yours
  1. 5
    Melia Beli

    Ich habe seit jeher dezente und unaufdringliche Düfte geliebt, allerdings wurde ich vor 3 Jahren der ganzen Standard-Parfums überdrüssig und so habe ich bis vor ein paar Wochen gänzlich auf jede Art von Duft verzichtet. Dann stieß ich allerdings auf das Parfum von Nuxe und ich war hin und weg! Trage es nicht täglich, aber gewöhne mich langsam wieder daran, Parfum zu tragen 🙂
    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

    • 14
      Leonienoelle

      Vielen lieben Dank Mandy 🙂 Im Grunde mach ich eigentlich keinen Unterschied zwischen Tag und Nacht, wenn das Parfum mir nicht zu intensiv ist. Aber so sind die Geschmäcker unterschiedlich:)

  2. 19
    Sabrina Harth

    Liebe Leonie,
    ich liebe Black Opium auch so sehr, das ist neben Miss Dior definitiv meine nächste Parfum-Anschaffung. 😀
    Eins meiner absoluten Favorites ist Chanel- eau fraishe. Ganz sauber, leicht und eher herb. Ich liebe es einfach. <3

    Liebste Grüße
    Sabrina

    • 20
      Leonienoelle

      Danke für den Tipp, bin ja auch immer auf der Suche nach neuen Parfums! Ein leichtes fehlt mir auf jeden Fall noch in meiner Sammlung 🙂 Liebe Grüße, Leonie

  3. 29
    Jana

    La Vie Est Belle ist mein absoluter Lieblingsduft! Alien habe ich mir erst vor ein paar Tagen gekauft. Am Anfang musste ich mich erst etwas an den schweren Duft gewöhnen, aber mittlerweile trage ich ihn sehr gerne. Nur mein Freund ist davon noch nicht so überzeugt, ihm ist der irgendwie zu ‚extrem‘.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Jana von bezauberndenana.de

  4. 31
    S.Mirli

    Liebe Leonie, so ein toller Beitrag. Ich finde es unglaublich schwer über Düfte zu schreiben, aber du hast das so fabelhaft gemacht, dass ich jetzt Lust habe ein paar neue Düfte auszuprobieren. Ich greife automatisch eher immer zu denselben, meist Armani, aber ich werde deine Tipps bei meinem nächsten Drogeriebesuch mal alle durchprobieren. Viiielen Dank dafür du Liebe. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte neue Woche, alles Liebe und gaaanz liebe Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    • 32
      Leonienoelle

      Das hör ich natürlich gerne, vielen Dank! 🙂 Jaaaa, das kenne ich! Ich greife immer eher zu schweren Düfte, von Armani habe ich bis jetzt noch keins ausprobiert. Liebe Grüße, Leonie

    • 48
      Leonienoelle

      Da ist der Look dann irgendwie unfertig, ge?:) An den Chanel-Düften und Florabotanica muss ich auch mal schnuppern, wenn ich am Samstag in der Stadt bin:) Liebe Grüße, Leonie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.