Review – Guhl Lang&Geschmeidig

Hallöchen,

als ich neulich im dm war, ist mir die neue Pflegeserie von Guhl aufgefallen. Vor allem hat mich die pinke Verpackung angesprochen #Verpackungsopfer aber auch, dass die Reihe speziell für langes Haar gedacht ist. Auf jeden Fall sind dann sowohl Shampoo (250 ml) , als auch Spülung (200 ml) bei mir im Einkaufskorb gelandet. Beides kostet 3,45€.

Guhl Lang&Geschmeidig Shampoo

Duft und Konsistenz: Da im Shampoo Kirschblüte enthalten sein soll, riecht es auch leicht danach. Allerdings darf man sich jetzt nicht so einen aufdringlichen Geruch wie bei den Apfel-Shampoos vorstellen. Es duftet einfach dezent und gepflegt. Mir gefällt es sehr gut!

Das Produkt ist pink (wie cool ist das bitte?!) und für ein Shampoo recht flüssig. Es schäumt richtig gut, fast schon zu gut, denn es dauert seine Zeit bis der Schaum wieder ausgespült ist.

Wirkung: Das Shampoo allein ohne Spülung würde ich nicht verwenden, da sich die Haare ziemlich schlecht kämmen lassen. Zudem muss man sehr darauf achten, dass man das Produkt gut ausspült, weil die Haare sonst sehr strähnig werden. Das ist mir hier viel stärker aufgefallen, als bei anderen Shampoos. Trotzdem mag ich es sehr gerne, denn bei richtiger Anwendung bringt es wirklich Geschmeidigkeit und Glanz.

Guhl Lang&Geschmeidig Spülung

Duft und Konsistenz: Die Spülung riecht genau so wie das Shampoo und in Kombi bleibt der Duft auch einen Tag lang im Haar. Der Conditioner ist rosa (auch hier allein deswegen eine absolute Kaufempfehlung;) ) und ziemlich fest von der Konsistenz. Ich mag das lieber als wenn er zu flüssig ist, da sich festere Spülungen meiner Meinung nach besser verteilen lassen.

Wirkung: Ich liebe die Kombi Shampoo/Spülung. Die Kämmbarkeit ist durch die Spülung echt gut und die Haare sehen wirklich glatter und geschmeidiger aus. Sie fallen auch wirklich schön. Was mir jedoch negativ aufgefallen ist, ist dass die Haare schneller fettig geworden sind. Nach einem Tag musste ich sie eigentlich schon wieder waschen.

Fazit:

In Kombination kann ich die Produkte auf jeden Fall empfehlen. Das Shampoo benötigt aber auf jeden Fall irgendeinen Conditioner, da sich die Haare sonst nicht gut kämmen lassen. Wenn man über das schnelle Nachfetten hinwegsieht, wird man mit Geschmeidigkeit belohnt. 🙂

Welches Shampoo/welche Spülung benutzt ihr zurzeit gerne?

xx, Leonie

 

2 Comments

Add Yours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.