Review- Mary Kay Ultimate Mascara

Na, ihr Lieben.

Ich habe heute wieder einmal eine Review für euch. Für das Testerportal pinkmelon habe ich die Ultimate Mascara von Mary Kay getestet. Auf der Suche nach Erfahrungsberichten habe ich nur einen gefunden, also dachte ich mir, dass eine Review vielleicht ganz interessant ist, falls jemand überlegt, diese Mascara zu kaufen.

8g kosten im Online-Shop 18€. Die Wimperntusche soll voluminöse, dichte Wimpern zaubern und dabei einen dramatischen, intensiven Look schaffen, der den ganzen Tag hält. Zudem enthält sie keine Duftstoffe und ist für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet.

Die Bürste: Ich persönlich bin kein Fan von der Bürste. Sie ist einfach so standardmäßig und wirklich nichts besonderes. Ich bevorzuge Kunststoffborsten, die Ultimate Mascara hat jedoch „richtige“ (nee, Echthaar sind die bestimmt auch nicht:D Aber ihr wisst bestimmt was ich mit Kunstoffborsten und richtigen Borsten meine). Was ich auch bemängeln muss, ist dass ich andauernd an meiner Nase, Lidfalte, Wange, sonst wo,… anstoße. Ich glaube das liegt an der sehr kleinen Größe der Bürste und am unflexiblen „Mascarastiel“. Es kann natürlich auch sein, dass andere damit super zurecht kommen. Ich jedoch mag ein wenig größere Wimperntuschenköpfe lieber.Mascara 4

Ergebnis: Voluminöse und dichte Wimpern sind Fehlanzeige. Sie werden zwar schön filigran betont, die Mascara klumpt nicht und ein sehr natürlicher Look entsteht. Allerdings wird das Herstellerversprechen nicht gehalten. Zudem werden die Wimpern nicht ausreichend getrennt und es sieht aus, als hätte man 10 Härchen. Ich stehe viel eher auf richtig dichte, pompöse Wimpern, wer aber Natürlichkeit haben will, kann auf jeden Fall zugreifen.Mascara 2Mascara

Haltbarkeit: Die Haltbarkeit ist dagegen super. Das Augen-Make-Up sieht am Abend noch fast genauso aus wie am Morgen. Die Mascara krümelt nicht und es entstehen keine Panda-Augen.

Fazit: Ich würde sie mir für den Preis auf jeden Fall nicht nachkaufen, da mich das Ergebnis hinsichtlich Volumen und Fülle einfach nicht überzeugt. Wer natürliche Wimpern bevorzugt, wird mit der Wimperntusche jedoch glücklich werden, da die Haltbarkeit wirklich gut ist.

xx, Leonie

 

 

24 Comments

Add Yours
    • 6
      Leonienoelle

      Ja, auf Pinkmelon kann sich jeder anmelden und wenn man recht viele Testberichte schreibt, kann man sich Produkte aussuchen:) Vielen Dank fûr den süßen Kommentar!<3

  1. 7
    Das Schminkstübchen

    Danke für die ehrliche Review! Ich finde, dass bei Mascara die Drogerie die beste Anlaufstelle ist. Bis auf wenige Ausnahmen finde ich Highendmascaras eher für die Tonne – aber Mascara ist natürlich immer subjektiv!

    Liebe Grüße!

    • 8
      Leonienoelle

      Nichts zu danken:) ja im grunde ist es schon so! Die von Chanel finde ich alle recht gut aber ansonsten ist man in der Drogerie genauso gut bedient!

    • 10
      Leonienoelle

      Meine auch!!! Die ist einfach so super und die Winpern sind mega lang! Ich werde sie mir auf jeden Fall nachkaufen, wenn ich meine aufgebraucht habe:)

    • 18
      Leonienoelle

      Vielen Dank! Ja, das stimmt, es bestätigt sich einfach immer wieder:) Naja, ich habe schon Mascaras gehabt, wie die Lash Sensational von Maybelline, da waren die Wimpern seeehr lang und sowas suche ich immer:) Liebe Grüße

    • 20
      Leonienoelle

      Vielen Dank Swantje:) Wenn man erst mal die perfekte Mascara hat, ist es echt am besten bei dieser zu bleiben! Sonst ärgert man sich nur;)

  2. 23
    Carolin

    Sehr interessante Review <3 Ich finde auch, dass das Ergebnis nicht ganz optimal ist, da gibt es in der Drogerie ein paar bessere Optionen 🙂

    Mein Blog nilooorac ist gerade auf eine eigene Domain umgezogen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mal auf der neuen Seite vorbeischaust 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.