Review- Urban Decay De-Slick Mattifying Powder

Hallo ihr Lieben,

ich persönlich finde Urban Decay toll- allein schon die Verpackungen lassen meine Augen glänzen. Der Preis schreckt aber schon ein bisschen ab und umso glücklicher war ich, als ich mir beim Testerportal Pinkmelon den De-Slick Mattifying Powder aussuchen durfte.

New Image

Das Puder ist vor allem für glänzende Mischhaut geeignet, da es Glanz und Öl durch Reispulver absorbieren soll. Zudem beruhigt Teebaumöl gereizte Haut. Bei Douglas kostet es 35,99€, allerdings bekommt man es auch auf der offiziellen Urban Decay- Seite einen Euro billiger. Die Farbe ist transparent, weshalb es für jeden Hautton geeignet ist.

New Image1New Image3

Verpackung und Handhabung: Muss ich zu der Verpackung noch etwas sagen? Sie ist sooo so schön, mir gefällt diese 3D-Blumenranke sehr gut und allgemein macht das Puder einen recht stabilen Eindruck: Der Deckel wackelt nicht und es ist schwer und hochwertig. Beim Öffnen ist eine Folie auf dem Puder, die es vor dem Schwämmchen schützen soll.

Einziger Minuspunkt: Öffnen lässt es sich sehr schwer! Ich brech mir immer fast die Nägel ab, weil der Deckel sich kaum bewegt. Nach ein paar Mal Öffnen hat man dann aber den Dreh raus und eine Technik entwickelt.

Ergebnis: Das Ergebnis gefällt mir sehr! Das Puder mattiert gut und auch langanhaltend. Dabei setzt es sich aber nicht in den Poren, Fältchen oder an Härchen ab, was oft der Fall bei gepresstem Puder ist. Die Haut wirkt ebenmäßiger und die Transparenz ist perfekt geeignet für meinen Hautton, da es wirklich gar nicht auffällt!

New Image6New Image5

Fazit: Wenn es nicht so teuer wäre, würde ich es auf jeden Fall wieder kaufen. Ich hatte selten ein Puder, welches so wenig auffällt aber troztdem mattiert, wie dieses.

Habt ihr auch Lieblingsprodukte von Urban Decay?

xx, Leonie

 

19 Comments

Add Yours
  1. 5
    Tanja

    Hört sich wirklich super an! Ich habe leider noch nix von Urban Decay. :/ Aber die Naked 3 Palette geht mir nicht aus dem Kopf. 😀
    Ich benutze immer das Puder von Essence – All about Matt bis jetzt war ich auch ganz zufrieden damit. 🙂
    Liebe Grüße
    Tanja. xx
    http://fleurrly.com

    • 6
      Leonienoelle

      Du sprichst mir aus der Seele! Wenn ich die Naked 3 Palette im Douglas seh, ist es als wäre um sie ein Heiligenschein. Die Farben, das Design,… einfach traumhaft! Das Puder hat meine Mutter auch und mag es recht gerne:) Liebe Grüße, Leonie

    • 9
      Leonienoelle

      Danke danke danke!:) Das Kompliment freut mich sehr! Nein, die würde ich nie wegzupfen, die gefallen mir selbst recht gut;) Liebe Grüße, Leonie

  2. 16
    Mandy

    Von Urban Decay mag ich die Naked Basics Palette super gerne, will aber noch viel mehr testen 🙂 man hört wirklich immer viel Gutes über die Marke. Schade, dass sie so teuer ist. Das Puder klingt auf jeden Fall klasse. liebste Grüße, Mandy von finding Flow

  3. 18
    Tanja's Everyday Blog

    Ich habe von Urban Decay nur die Naked 2 , und die ist schon der Wahnsinn! Leider ist die Marke sehr kostenintensiv, und man muss paar mal abwägen, ob man es braucht. Und hier ist es definitiv der Fall ☺️
    Liebe Grüße
    Tanja

    • 19
      Leonienoelle

      Ja, das stimmt. Da sind einfach ein paar tolle Schätze dabei, die wirklich nützlich sind:) Lippenstifte oder so kauf ich aber am allerliebsten von MAC:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.