Das Paradies auf Erden: 10 Tage auf den Malediven

Das Paradies auf Erden!

Das dachte ich mir, als ich auf den Malediven gelandet bin und mit dem Schnellboot auf die Insel gelangt bin, auf der ich 10 Tage verbracht habe: Meeru. Ich hatte zuvor wirklich noch nie ein so strahlend blaues Wasser gesehen und so eine besondere Atmosphäre im Urlaub erlebt, wie hier auf den Malediven. Aber nun von vorne:

Mein Freund und ich haben Anfang September spontan entschieden, nach Meeru zu fliegen. Die Insel schien uns perfekt, da sie relativ groß ist für die Malediven, einen tollen Strand hat und auch die Bungalows auf Bildern super schön aussahen. Deshalb ging es von Frankfurt mit Etihad Airways ins Warme. Die Anreise verlief ohne Probleme und am Flughafen warteten schon die Mitarbeiter des Resorts, die uns und ein paar andere Urlauber aufsammelten um uns zum Boot zu begleiten. Auf der Insel angekommen, ist es als würde man eine andere Welt betreten. Diese entspannte Stimmung ist einfach mit nichts zu vergleichen!

Wir haben eine Jacuzzi Beach Villa gebucht und mit der Lage total Glück! Wir hatten das Zimmer ganz im Norden der Insel und somit zum einen keine langen Wege zum Essen und zum anderen direkte Sicht auf das Meer. Andere Villen hatten einen kleinen „Wald“ vor der Tür. Wir waren mit der Zimmerkategorie mehr als zufrieden! Das Zimmer ist riesig und das Bad im Freien der Hammer. Der Jacuzzi war das I-Tüpfelchen und man konnte ihn nach Belieben temperieren.

Mit der Insel haben wir die richtige Wahl getroffen. Wer mag, kann einiges an Sport- und Wasserangeboten wahrnehmen. Wir haben allerdings die meisten Zeit im Pool entspannt, auf der Terrasse gelesen oder im Meer geschnorchelt. Eine Sunset-Cruise-Tour, bei der wir Delfine gesehen haben, und Schnorcheltouren zum Hausriff waren kostenlos. Dort haben wir Schildkröten und die tollsten Fische gesehen. Generell habe ich in dem Urlaub das Schnorcheln für mich entdeckt.

August/September liegt eigentlich in der Regenzeit. Dennoch hatten wir nur einen Vormittag Regen – der war dafür sehr stark. Wir würden jedoch immer wieder im September auf die Malediven, da der Preis einfach um einiges günstiger ist und man mit dem Wetter auch zur Trockenzeit Pech haben kann.

Die Zeit dort war wirklich magisch. Ich denke so oft und gerne zurück! Am liebsten würde ich den nächsten Urlaub auf den Malediven direkt buchen, dann aber in einem anderen Resort weil es einfach sooo viele unterschiedliche gibt. Auf der anderen Seite wollen noch so viele Destinationen bereist werden.

Wart ihr schon mal auf den Malediven? Was ist euer Lieblings-Reiseziel?

xo, Leonie

14 Comments

Add Yours
  1. 5
    Christine

    Das sieht wirklich traumhaft aus! Ich bin echt noch eher im Wintermodus (an den Bergen gibt es aber auch noch Schnee und ist recht kalt), aber da bekommt man wirklich gleich Lust auf Sonne, Strand und Meer!
    Die Farbe des Wassers ist ja gigantisch… 🙂

  2. 9
    S.Mirli

    Wenn ich mir die Bilder so ansehen – ja, du bist eindeutig im Paradies gelandet. Das schaut einfach wunderschön aus. Ich war noch nie auf den Malediven, allerdings bin ich nicht so der Strandmensch, aber einmal sehen, wäre schon schön. Wer weiß. Vielen Dank, dass du deinen Traumurlaub mit uns geteilt hast. Ich wünsche dir einen fantastischen Start in die neue Woche, alles, alles Liebe, x S.Mirli!
    https://www.mirlime.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.